Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rumänien fordert Stopp der unkontrollierten Einwanderung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rumänien fordert Stopp der unkontrollierten Einwanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 14.09.2016
Anzeige
Berlin

Rumänien hat vor dem informellen EU-Gipfel in der slowakischen Hauptstadt Bratislava eine stärkere Abschottung Europas gegenüber Migranten gefordert. „Wir müssen die EU-Außengrenze effektiv und komplett kontrollieren, um eine unkontrollierte Einwanderung zu verhindern“, sagte der rumänische Ministerpräsident Dacian Ciolos dem „Handelsblatt“. Rumänien ist eines der ärmsten EU-Länder und ist vor allem ein Transitland für Flüchtlinge auf dem Weg nach Westeuropa. Eine feste Quote für die Verteilung von Flüchtlingen lehnte der Premier ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung stellt heute die Weichen für die Beteiligung des Bundes an den Kosten für die Integration von Flüchtlingen.

14.09.2016

Eine 26-jährige Sylterin hat auf dem Autozug in Richtung Festland ein Kind bekommen.

13.09.2016

Israels Ex-Präsident Schimon Peres hat einen Schlaganfall erlitten. Er wurde in ein Krankenhaus in der Nähe von Tel Aviv gebracht, teilte seine Sprecherin mit.

13.09.2016
Anzeige