Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Russland sieht weiter keine Gründe für Festnahme von Snowden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Russland sieht weiter keine Gründe für Festnahme von Snowden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:46 28.06.2013
Anzeige
Moskau

Die USA hätten Russland nicht rechtzeitig darüber informiert, dass sie Snowdens Pass annulliert haben, zitierte Interfax einen Informanten. Nun müsse Snowden wohl so lange im Transitbereich bleiben, bis er gültige Dokumente besitzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundestag hat den Hilfsfonds für die Flutopfer im Höhe von acht Milliarden Euro gebilligt. Das Aufbauhilfegesetz und der zugehörige Nachtragshaushalt für zusätzliche Schulden wurden einstimmig vom Parlament beschlossen.

28.06.2013

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben Verhandlungen über einen EU-Beitritt Serbiens zugestimmt. Diese sollten spätestens im Januar kommenden Jahres beginnen, beschlossen sie nach Angaben von EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy in Brüssel.

28.06.2013

Die Bundesregierung hat ihre Blockadehaltung gegen strengere EU-Klimaschutzvorgaben für Autos gegen heftige Kritik von Umweltschützern und Opposition verteidigt.

28.06.2013
Anzeige