Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Russland und Saudi-Arabien wollen Kooperation im Syrienkrieg stärken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Russland und Saudi-Arabien wollen Kooperation im Syrienkrieg stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 05.10.2017
Anzeige
Moskau

Russland und Saudi-Arabien haben bei einem historischen Staatsbesuch des saudischen Königs Salman bin Abdelasis al-Saud ihren Willen zur Zusammenarbeit im Syrienkrieg bekräftigt. Moskau unterstütze die Bemühungen Riads, die syrische Opposition in dem Bürgerkrieg zu vereinen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Moskau. Präsident Wladimir Putin und König Salman seien für eine Stärkung des Dialogs der Konfliktparteien. Experten werten die Gespräche als Untermauerung von Russlands Anspruch als Gestaltungsmacht im Nahen Osten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während draußen vor dem Fenster des Sitzungssaales ein starker Wind über das Wasser der Spree peitscht, fragen sich die AfD-Abgeordneten, wer vielleicht als nächster die Fraktion verlässt. Ihre Chefin jedenfalls schließt weitere Abgänge nicht aus.

05.10.2017

Die Spannung vor der Niedersachsen-Wahl steigt: Zehn Tage vor der Entscheidung über die Machtverhältnisse in dem Bundesland deutet sich ein Patt zwischen der SPD ...

05.10.2017

Die AfD-Bundestagsfraktion hat sich bei der Wahl ihrer fünf stellvertretenden Vorsitzenden größtenteils für Abgeordnete entschieden, die bundesweit bisher kaum bekannt waren.

05.10.2017
Anzeige