Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Russland will ei US-Beziehungen laut Kreml keine Illusionen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Russland will ei US-Beziehungen laut Kreml keine Illusionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 21.01.2017
Anzeige
Moskau

Russland geht nicht davon aus, dass sich die Beziehungen zu den USA durch den neuen Präsidenten Donald Trump schlagartig verbessern werden. Es wäre ein großer Fehler, sich irgendwelchen Illusionen hinzugeben, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow nach Angaben der Agentur Interfax. Die Beziehung zu Washington werde auch in Zukunft nicht frei sein von Widersprüchen und Meinungsverschiedenheiten. Trump hatte bereits vor der Amtseinführung angekündigt, bessere Beziehungen zu Moskau anzustreben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders hat seine europäischen Mitstreiter aufgefordert, Strategien gegen eine „Massenimmigration“ nach Europa zu entwickeln.

21.01.2017

Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien – möglicherweise auf das U-Bahn-Netz und das offenbar sehr zeitnah. Die Bedrohung sei so groß wie nie gewesen. Die Bevölkerung wurde zur Vorsicht aufgerufen.

21.01.2017

Begleitet von ersten Protesten hat ein Treffen der bekanntesten Rechtspopulisten Europas begonnen.

21.01.2017
Anzeige