Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Chef Gabriel weicht K-Frage aus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Chef Gabriel weicht K-Frage aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 10.01.2017
Anzeige
Düsseldorf

Beim Spitzentreffen der engeren SPD-Führung soll laut Parteichef Sigmar Gabriel keine Entscheidung zur Kanzlerkandidatur fallen. Heute nahm Gabriel in Düsseldorf zunächst an einer Sitzung der SPD-Landtagsfraktion teil. Er wollte sich weiterhin nicht äußern, ob er als Herausforderer von Kanzlerin Angela Merkel ins Rennen geht. „Wir reden über die Inhalte des Wahlkampfs. Ich weiß gar nicht, wer überhaupt auf die Idee gekommen ist, dass wir über Personal reden“, sagte Gabriel. Für den Abend ist eine vertrauliche Gesprächsrunde angesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SPD-Gesundheitsökonom Karl Lauterbach plädiert für die Abschaffung der Beamten-Beihilfe.

10.01.2017

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat die Politik vor Sheriff-Gehabe in der aktuellen Sicherheitsdebatte gewarnt.

10.01.2017

Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist tot. Er starb im Alter von 82 Jahren, wie das Präsidialamt in Berlin bestätigte.

10.01.2017
Anzeige