Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Generalsekretärin sieht Rot-Rot-Grün im Bund als Option
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Generalsekretärin sieht Rot-Rot-Grün im Bund als Option
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 11.07.2016
Anzeige
Berlin

Die SPD kann sich eine rot-rot-grüne Koalition nach der nächsten Bundestagswahl vorstellen - wenn die Linke auf einen „realistischen“ politischen Kurs schwenkt. Natürlich sei das eine Option, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley im ARD-„Morgeninterview“ zur Möglichkeit von Rot-Rot-Grün im Bund. Eine große Koalition, wie sie derzeit regiert, sei nie eine Wunschoption. Die Schnittmengen sind zwischen Sozialdemokraten, Linken und Grünen natürlich auch da.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos hat Verständnis für die Weigerung der Türkei geäußert, ihre Anti-Terror-Gesetze zu ändern.

11.07.2016

Kanzlerin Merkel hatte 2013 gesagt: „Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht.“ Dann wurde klar: Das geht doch. Kontrolleure des Bundestags haben nun ein Fazit gezogen. Es birgt Sprengstoff.

11.07.2016

Die Zahl der Dauerbezieher von Hartz-IV-Leistungen ist einem „Bild“-Bericht zufolge erstmals stark gesunken - auf den niedrigsten Stand seit Einführung der Zahlungen.

11.07.2016
Anzeige