Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD: Koalitionsklima wegen Altmaier-Engagement im Wahlkampf belastet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD: Koalitionsklima wegen Altmaier-Engagement im Wahlkampf belastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 11.04.2017
Anzeige
Berlin

Das geplante Engagement von Kanzleramtschef Peter Altmaier im Bundestagswahlkampf sorgt für schlechte Stimmung in der schwarz-roten Koalition. „Das schadet der Zusammenarbeit in der Koalition“, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Das sei eine unzulässige Verquickung von Partei- und Regierungsarbeit. FDP-Vize Wolfgang Kubicki nannte es verfassungswidrig, „wenn der Kanzleramtschef Wahlkampfmanager der CDU wird“, und forderte wie Linken-Chef Bernd Riexinger, Altmaier müsse sein Regierungsamt aufgeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Länder sind sich nach offiziellen Angaben weitgehend einig über ihre Position für die Brexit-Verhandlungen.

11.04.2017

Er hat die Tat gestanden. Rachmat Akilow hat den Terroranschlag in Stockholm verübt. Er präsentiert sich als Islamist, der Ungläubige töten wollte, um die Bombardierung Syriens zu stoppen. Doch es gibt viele Widersprüche, die nicht zum Bild des religiösen Fanatikers passen.

11.04.2017

US-Außenminister Rex Tillerson ist zu zweitägigen Gesprächen über Syrien und andere internationale Krisen in Moskau eingetroffen.

11.04.2017
Anzeige