Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Länder wollen Einwanderungsgesetz beantragen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Länder wollen Einwanderungsgesetz beantragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 29.08.2016
Anzeige
Mainz

Die SPD-geführten Länder Rheinland-Pfalz und Niedersachsen dringen auf ein Einwanderungsgesetz in Deutschland. Sie wollen im Bundesrat einen Entschließungsantrag für ein solches Gesetz einbringen. Als modernes Einwanderungsland brauche Deutschland dringend ein Einwanderungsgesetz, um Zuwanderung transparent zu steuern, erklärte die Mainzer Integrationsministerin Anne Spiegel. Der Antrag fordere die Bundesregierung auf, endlich ein Einwanderungsgesetz auf den Weg zu bringen. Auch die SPD im Bund befürwortet das, die Union ist aber dagegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Idol Uwe Seeler und Nationalspieler Jérôme Boateng sind am Abend beim „Sportbild“-Award ausgezeichnet worden.

29.08.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel will enttäuschte Wähler, die sich der AfD zugewandt haben, zurückgewinnen. Man müsse sie immer wieder ansprechen, Lösungen zeigen und Taten.

29.08.2016

Die Kanzlerin schweigt - dafür redet ihre Stellvertreterin. Julia Klöckner kündigt eine erneute Kandidatur Merkels für den CDU-Vorsitz an. CSU-Chef Seehofer will davon noch nichts hören - für ihn ist das eine Diskussion nur für „Micky Mäuse“.

30.08.2016
Anzeige