Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Linke Mattheis greift Schulz an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Linke Mattheis greift Schulz an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 07.02.2018
Anzeige
Berlin

Die SPD-Parteilinke Hilde Mattheis hat SPD-Chef Martin Schulz für dessen Entschluss, entgegen seines Versprechens doch ins Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel eintreten zu wollen, harsch kritisiert. „Dahinter steckt ein politischer Stil, den wir für unsere Partei nicht möchten“, sagte Mattheis der „Saarbrücker Zeitung“. Sie gehe davon aus, dass das bei der Parteibasis negativ ankommet. Denn durch die Personalentscheidungen werde sie nun komplett überrollt. Mattheis zählt zum linken Parteiflügel und zu den Kritikern einer großen Koalition.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD muss kein Einschreiten des Bundesverfassungsgerichts gegen ihren geplanten Mitgliederentscheid zum Koalitionsvertrag mit der Union befürchten.

07.02.2018

In den kommenden Wochen wird die SPD-Basis über den ausgearbeiteten Koalitionsvertrag abstimmen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Anträge gegen den geplanten Mitgliederentscheid der Sozialdemokraten zurückgewiesen.

07.02.2018

Das Bundesverfassungsgericht hat fünf Anträge gegen den geplanten Mitgliederentscheid der SPD zum Koalitionsvertrag mit der Union zurückgewiesen.

07.02.2018
Anzeige