Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Ministerliste: Maas ersetzt Gabriel, Überraschung Giffey
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Ministerliste: Maas ersetzt Gabriel, Überraschung Giffey
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 08.03.2018
Berlin

Der bisherige Justizminister Heiko Maas soll in der neuen Bundesregierung als Nachfolger von Sigmar Gabriel Außenminister werden. Das erfuhr die dpa aus Parteikreisen; als erstes hatte „Spiegel online“ darüber berichtet. Zudem wartet die SPD bei der Besetzung des Familienministeriums mit einer Überraschung auf: Hier soll die Bürgermeisterin des Problembezirks Berlin-Neukölln, Franziska Giffey, neue Ressortchefin werden. Giffey stammt aus Frankfurt an der Oder und soll als ostdeutsche Vertreterin in das Kabinett gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch vor der Veröffentlichung der offiziellen SPD-Ministerliste werden aus Parteikreisen erste Posten bekannt. Der bisherige Justizminister Heiko Maas soll Außenminister werden, Katarina Barley das Arbeits- und Sozialministerium übernehmen. Alle weiteren Entwicklungen lesen Sie im Live-Ticker.

09.03.2018

Die meisten Bundesbürger finden, dass die Politik mehr tun muss, um die Risiken einer überalterten Gesellschaft zu begrenzen. 65 Prozent fürchten sich vor den Folgen des demografischen Wandels. Die Mehrheit zieht daraus die Konsequenz, länger arbeiten zu wollen.

08.03.2018

Der bisherige Justizminister Heiko Maas soll in der neuen Bundesregierung als Nachfolger von Sigmar Gabriel Außenminister werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen in Berlin.

08.03.2018