Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Politiker Peter Struck nach Herzinfarkt gestorben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Politiker Peter Struck nach Herzinfarkt gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 21.12.2012
Berlin

Struck war erst in der vergangenen Woche als Vorsitzender der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung wiedergewählt worden. Der langjährige SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag hatte schon vor einigen Jahren einen Herzinfarkt und einen Schlaganfall erlitten. Davon hatte er sich wieder weitgehend erholt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesdrogenbeauftragte Mechthild Dyckmans hat die Richtlinie der EU-Kommission im Kampf gegen das Rauchen begrüßt. Die geplanten Änderungen seien ein Schritt zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes durch mehr Aufklärung, sagte sie.

21.12.2012

Die FDP kann vor Beginn des Superwahljahres 2013 wieder Hoffnung schöpfen. Nach Monaten im Umfragekeller legten die Liberalen im neuen Wahltrend des Instituts Forsa für „Stern“ und RTL im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 5 Prozent zu.

21.12.2012

Die Kandidatin der konservativen Regierungspartei, Park Geun Hye, hat die Präsidentenwahl in Südkorea gewonnen. Der Sieg ist ihr nach Auszählung von über 70 Prozent der Stimmen nicht mehr zu nehmen.

21.12.2012