Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 12.02.2016
Anzeige
Berlin

Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt. Wie die SPD mitteilte, erhebt der Parteivorstand gegen Edathy „keinen strafrechtlichen Unrechts- oder Schuldvorwurf“ - im Gegenzug lässt Edathy seine Rechte als SPD-Mitglied für fünf Jahre statt bisher vorgesehen drei Jahre ruhen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Brüssel haben einige EU-Finanzminister positiv auf die Idee der Bundesregierung für eine Obergrenze bei Bargeldzahlungen in Europa reagiert.

12.02.2016

Die syrische Opposition ist skeptisch gegenüber der verabredeten Feuerpause für Syrien.

12.02.2016

Die Linkspartei fordert von der EU finanzielle Konsequenzen gegenüber Polen, wenn die neue Regierung dabei bleibe, „sich jetzt jeder Solidarität in der Flüchtlingsfrage zu verweigern“.

12.02.2016
Anzeige