Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD kündigt Union harte Konflikte um Steuergerechtigkeit an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD kündigt Union harte Konflikte um Steuergerechtigkeit an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 15.05.2016
Anzeige
Berlin

Die SPD hat dem Koalitionspartner Union harte Konflikte um die Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums angekündigt. Man werde ganz sicherlich in verteilungspolitischen Fragen den Konflikt mit der Union suchen, sagte der stellvertretende Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“. Er nannte es einen Fehler, dass die SPD beim Abschluss des Koalitionsvertrags mit der Union nicht auf mehr Steuergerechtigkeit gedrungen habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Scheidet Großbritannien aus der EU aus oder bleibt es drin? Nur noch sechs Wochen sind es bis zum historischen Votum der Briten.

15.05.2016

Inmitten einer schweren wirtschaftlichen und politischen Krise droht Venezuelas Präsident Nicolás Maduro seinen Gegnern.

15.05.2016

Wirtschaftskrise und Machtkampf: Venezuela steht am Abgrund. Die Gegner der Regierung wollen den sozialistischen Präsidenten mit einem Referendum aus dem Amt jagen. Der droht Unternehmen mit Enteignung.

16.05.2016
Anzeige