Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD laut Umfrage im Norden weiter vor der CDU
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD laut Umfrage im Norden weiter vor der CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 06.04.2017
Gemeinsame Pressemitteilung von Grünen, SPD und SSW: Die Koalition kann bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein weiter auf eine Mehrheit hoffen. Quelle: Bodo Marks
Anzeige
Kiel

Die Koalition aus SPD, Grünen und SSW in Schleswig-Holstein kann bei der Landtagswahl am 7. Mai nach einer neuen Umfrage weiter auf eine Mehrheit hoffen - allerdings schmilzt ihr Vorsprung.

Würde schon an diesem Sonntag gewählt, könnte die SPD mit 33 Prozent rechnen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung von infratest dimap im Auftrag des Senders NDR hervorgeht. Damit bliebe die Partei im Vergleich zu einer Umfrage vom März stabil.

Die CDU gewänne drei Prozentpunkte hinzu und käme auf 30 Prozent. Die Grünen stehen laut Umfrage bei 12 (-2), die FDP unverändert bei 9 und die AfD weiter bei 7 Prozent. Der von der Fünf-Prozent-Hürde befreite SSW kommt demnach auf 3 Prozent. Linke und Piraten würden den Einzug in den Landtag verpassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Ausweis das Geschlecht ändern – für Transsexuelle ist das nicht so einfach möglich. In einem Fall aus Frankreich entschieden die Menschenrechts-Richter nun, ob eine Operation verlangt werden darf.

26.07.2017

Mit Investitionen in strukturschwache Ost-Regionen soll dieses Jahr ein Bundesprogramm starten, das spätestens 2020 für weitere Regionen in ganz Deutschland geöffnet wird.

06.04.2017

Konfessionslose können weiterhin über ihren Ehepartner an der Kirchensteuer beteiligt werden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat an der deutschen Regelung nichts auszusetzen.

06.04.2017
Anzeige