Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD pocht auf Fortschritte bei Leiharbeit und Werkverträgen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD pocht auf Fortschritte bei Leiharbeit und Werkverträgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:32 13.04.2016
Anzeige
Berlin

Die SPD dringt vor dem Koalitionsausschuss der großen Koalition darauf, dass das Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen nun auf den Weg kommt. „Ich erwarte, dass die Blockierer in der Union ihren Widerstand gegen die Regulierung von Werkverträgen und Leiharbeit endlich aufgeben“, sagte die SPD- Arbeitsmarktexpertin Katja Mast der dpa. Sie sei es leid, immer wieder die gleichen Diskussionen zu führen. Ein kabinettreifer Gesetzentwurf liegt seit Wochen vor. Am Abend kommt der Koalitionsausschuss von Union und SPD im Kanzleramt zusammen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wehrbeauftragte des Bundestags lehnt einen Einsatz der Bundeswehr im Inneren zur Unterstützung der Polizei etwa bei Terroranschlägen ab.

13.04.2016

Er macht es anders als seine Parteifreundin Von Storch: Marcus Pretzell bleibt nach dem Rauswurf aus der Konservativen Fraktion im Europaparlament erst einmal fraktionslos.

13.04.2016

Die Entschärfung der Konflikte in Nordafrika und im Nahen Osten ist nach Ansicht der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini die „größte Aufgabe“ der europäischen Außenpolitik.

12.04.2016
Anzeige