Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD setzt Frist in Flüchtlingskrise - CSU droht mit Karlsruhe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD setzt Frist in Flüchtlingskrise - CSU droht mit Karlsruhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 16.01.2016
Anzeige
Berlin

In der Flüchtlingskrise verstärken die Koalitionspartner SPD und CSU den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel.

Sie müsse zügig die versprochene europäische Lösung herbeiführen, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der dpa. Parteichef Sigmar Gabriel setzte dafür eine Frist: „Wenn die Maßnahmen im Frühjahr nicht Wirkung zeigen, bewegen wir uns auf Zahlen zu, die schwierig werden“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Auch die CSU drängelt. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer drohte mit einer Verfassungsklage in Karlsruhe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unruhe in der großen Koalition wächst. Ein Ende des Flüchtlingszustroms ist nicht in Sicht - ebenso wenig wie eine europäische Lösung. Selbst die SPD verliert langsam die Geduld.

17.01.2016

Das Flüchtlingsdrama in der Ägäis dauert an. Vor der griechischen Insel Samos hat die griechische Küstenwache fünf Leichen entdeckt.

16.01.2016

Nach acht Jahren der Annäherung an China erlebt Taiwan eine historische Wende, die zu Spannungen mit China führen könnte.

16.01.2016
Anzeige