Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün wohl abgewählt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün wohl abgewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 15.10.2017
Hannover

Triumph für die SPD, schwere Schlappe für die CDU: Die Sozialdemokraten haben die Landtagswahl in Niedersachsen überraschend klar gewonnen. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist nach den Hochrechnungen aber voraussichtlich nicht möglich. Die CDU fiel auf ihr schlechtestes Ergebnis seit 1959. Rechnerisch möglich sind in jedem Fall eine große Koalition aus SPD und CDU, ein Ampelbündnis von SPD, FDP und Grünen sowie eine Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen, wie sie Kanzlerin Angela Merkel im Bund anstrebt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit deutlichen Zugewinnen der konservativen ÖVP und der populistischen FPÖ ist Österreich bei der Parlamentswahl nach rechts gerückt.

15.10.2017

SPD und Grüne haben nach neuen Hochrechnungen voraussichtlich ihre Mehrheit in Niedersachsen verloren. Laut ARD ist es „unwahrscheinlich geworden, dass es am Ende für Rot-Grün reicht“.

15.10.2017

SPD und Grüne haben nach neuen Hochrechnungen von ARD und ZDF wahrscheinlich ihre Mehrheit in Niedersachsen verloren.

15.10.2017