Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD und CDU stürzen bei Berlin-Wahl ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD und CDU stürzen bei Berlin-Wahl ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 18.09.2016
Anzeige
Berlin

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin haben SPD und CDU historisch schlecht abgeschnitten und können ihre Koalition nicht fortsetzen. Die SPD kann weiter regieren, dafür muss sie sich aber zwei Partner suchen. Linke und Grüne lagen nach den Hochrechnungen fast gleichauf: Die Linken legten kräftig zu, die Grünen blieben unter ihrem Rekordergebnis von 2011. Beide Parteien stehen für ein Bündnis mit der SPD bereit. Die AfD setzte ihren Höhenflug fort und kam auf ein zweistelliges Ergebnis. Die FDP kehrt ins Parlament zurück, während die Piraten erwartungsgemäß rausfliegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linkspartei ist bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin an den Grünen vorbeigezogen.

18.09.2016

Die Kremlpartei Geeintes Russland hat die Parlamentswahl trotz leichter Verluste erwartungsgemäß gewonnen.

18.09.2016

Die Kremlpartei Geeintes Russland hat nach Wählerbefragungen bei der russischen Parlamentswahl gesiegt.

18.09.2016
Anzeige