Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD verlangt Aufklärung von CDU zu Wechselmanöver in Hannover
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD verlangt Aufklärung von CDU zu Wechselmanöver in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 05.08.2017
Anzeige
Berlin

Führende SPD-Politiker fordern dringend Aufklärung über die Hintergründe des politischen Seitenwechsels der Abgeordneten Elke Twesten in Niedersachsen. „Es passt nicht zusammen, dass die CDU behauptet keine Zusagen gegeben zu haben, Elke Twesten nach ihren Gesprächen aber offensichtlich ganz konkret mit einem Mandat in einem Parlament rechnet“, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Die CDU müsse diesen Widerspruch schnell aufklären. Twesten hatte gestern ihren Austritt aus der Grünen-Fraktion in Hannover verkündet und erklärt, sie sehe ihre Zukunft in der CDU.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Unionspolitiker haben Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit zum Rücktritt aufgefordert.

05.08.2017

Nach Angaben der US-Regierung befinden sich noch etwa 2000 Kämpfer in der IS-Hochburg Al-Rakka. Die syrische Stadt gilt als letzte bedeutende Festung der Terrormiliz Islamischer Staat.

05.08.2017

Die Umfrageergebnisse der Grünen sind mäßig. Dennoch würde die Partei gerne in Berlin mitregieren. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat die Union wie die SPD gleichermaßen im Visier.

05.08.2017
Anzeige