Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt SPD will Wahlprogramm verabschieden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt SPD will Wahlprogramm verabschieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 25.06.2017
Anzeige
Dortmund

Die SPD will heute bei einem Parteitag in Dortmund ihr Wahlprogramm verabschieden. Die SPD-Spitze hat unter anderem ein Renten- sowie Steuerkonzept vorgelegt, über das die Parteibasis nun abstimmen soll. Parteichef Martin Schulz und Altkanzler Gerhard Schröder wollen den SPD-Anhängern bei Auftritten zugleich Mut für den Endspurt im Kampf um Stimmen machen. Größere Kontroversen werden nicht erwartet. Bei einem möglichen Streitthema - der Vermögensteuer - hatte die Parteispitze kurz vor Beginn der Konferenz eine Kompromisslösung gefunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abstand zwischen Union und SPD in der Wählergunst ist einer Umfrage zufolge auf 15 Prozentpunkte gestiegen.

25.06.2017

Heute Parteitag in Dortmund – Generalsekretär Heil: Es ist noch nichts entschieden.

24.06.2017

Wähler wollen günstig wohnen:  Hohe Mieten und Kaufpreise beflügeln daher auch die Phantasie der Wahlkämpfer.

24.06.2017
Anzeige