Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sachsens Ministerpräsident für weitere Verschärfung des Asylrechts
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sachsens Ministerpräsident für weitere Verschärfung des Asylrechts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 21.01.2016
Anzeige
Berlin

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich dafür ausgesprochen, das Asylrecht weiter zu verschärfen. „Das haben wir getan und das muss, wenn es notwendig ist, weitergehen“, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk mit Blick auf die Asyl-Gesetzespakete. Österreichs Ankündigung, eine Obergrenze für Flüchtlinge einzuführen, erhöhe auch den Druck auf Deutschland, nationale Maßnahmen zu ergreifen. Die Debatte über Obergrenzen oder Kontingente helfe aber nicht weiter. Wichtig sei, die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge schnell zu senken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat vor einem Treffen der Unions-Innenminister Maßnahmen gegen den weiter hohen Flüchtlingszuzug gefordert.

21.01.2016

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hält die neuen Terminvergabestellen für überflüssig.

21.01.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die bis Mitte Februar begrenzten Kontrollen von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf unbestimmte Zeit verlängern.

21.01.2016
Anzeige