Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sanders stellt sich hinter Clinton
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sanders stellt sich hinter Clinton
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 26.07.2016
Anzeige
Philadelphia

Hillary Clintons parteiinterner Rivale Bernie Sanders hat sich beim Parteitag der Demokraten in Philadelphia hinter die frühere Außenministerin gestellt. Clinton müsse die nächste Präsidentin der Vereinigten Staaten werden, rief Sanders den über 4700 Delegierten zu. Sie sollen Clinton zur Kandidatin für das Amt des nächsten US-Präsidenten und Nachfolgers von Barack Obama wählen.  Zuvor hatte es um Sanders einen Eklat gegeben, der schließlich zum Rücktritt von Parteichefin Debbie Wasserman Schultz geführt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was bereitet den Deutschen am meisten Kummer? Das will der GfK Verein mit seiner Studie „Challenges of Nations 2016“ herausfinden. In diesem Jahr gibt es bei den Ergebnissen große Sprünge.

26.07.2016

Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande.

26.07.2016

Überschattet von den drei Bluttaten in Bayern innerhalb von nur einer Woche kommt die Landesregierung heute zu seiner lange geplanten Kabinettsklausur in St. Quirin am Tegernsee zusammen.

26.07.2016
Anzeige