Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schäfer-Gümbel greift Merkel an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schäfer-Gümbel greift Merkel an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 03.09.2016
Anzeige
Wiesbaden

SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel hat Kanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Forderung nach mehr und schnelleren Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern scharf kritisiert. Im „Sommerinterview“ des hr-fernsehens sagte Schäfer-Gümbel, gerade Merkels Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Bundesinnenminister Thomas de Maizière würden vernünftige Verabredungen mit Ländern wie Marokko, Tunesien und Algerien verhindern. Insofern falle alles auf Frau Merkel zurück, sagte Schäfer-Gümbel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden größten Wirtschaftsmächte, China und die USA, nutzen den G20-Gipfel zu einem Zeichen für den Klimaschutz. Gemeinsam wollen sie das Pariser UN-Abkommen ratifizieren.

03.09.2016

Die beiden größten Volkswirtschaften China und die USA wollen den Weg für das globale Inkrafttreten des Pariser Klimaschutzabkommens ebnen.

03.09.2016

Nur eine Minderheit der Deutschen traut Kanzlerin Angela Merkel zu, die Herausforderungen der kommenden Jahre zu meistern.

03.09.2016
Anzeige