Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schäuble droht EU-Kommission mit Vorangehen der Regierungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schäuble droht EU-Kommission mit Vorangehen der Regierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 03.07.2016
Anzeige
Berlin

Angesichts der Krise Europas nach dem Brexit-Votum droht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der EU-Kommission mit zwischenstaatlichen Lösungen, falls sie die wichtigsten Probleme nicht zügig löst. Dabei nannte er in erster Linie die Flüchtlingskrise. Wenn die Kommission nicht mittue, dann nehmen wir die Sache selbst in die Hand, lösen die Probleme eben zwischen den Regierungen, sagte Schäuble der „Welt am Sonntag“. Die EU müsse jetzt vor allem bei einigen zentralen Problemen zeigen, dass sie diese schnell lösen kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Sein Leben war ein steter Kampf gegen das Vergessen: „Wer sich verschwört, die Erinnerung an die Opfer auszulöschen, der tötet sie ein zweites Mal“, sagte ...

03.07.2016

Leere Hotels, leere Strände: An der türkischen Riviera hinterlassen die Anschläge tiefe Spuren.

03.07.2016

Der ehemalige französische Premierminister Michel Rocard ist tot. Der Sozialist starb am Nachmittag im Alter von 85 Jahren in einem Pariser Krankenhaus, wie sein ...

02.07.2016
Anzeige