Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schäuble verteidigt Defizitabbau - Opposition spricht von Versagen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schäuble verteidigt Defizitabbau - Opposition spricht von Versagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 20.11.2012
Anzeige
Berlin

Finanzminister Wolfgang Schäuble hat Vorwürfe der Opposition über einen schleppenden Defizitabbau zurückgewiesen. Die Koalition erfülle die Vorgaben der Schuldenbremse drei Jahre früher als vorgegeben, sagte Schäuble zum Auftakt der Schlussberatungen über den Haushalt für 2013 im Bundestag. Deutschland senke das Defizit nachhaltig und maßvoll, halte internationale Vereinbarungen ein und werde seiner Verantwortung für die Weltwirtschaft gerecht. Endgültig beschlossen werden soll der Etat 2013 vom Bundestag an diesem Freitag. Er sieht eine Neuverschuldung von 17,1 Milliarden Euro vor.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Jobcenter haben innerhalb eines Jahres so viele Sanktionen wie noch nie gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt.

20.11.2012

Der Bundestag hat mit den abschließenden Beratungen über den Haushalt für 2013 begonnen. Er sieht eine Neuverschuldung von 17,1 Milliarden Euro vor bei Gesamtausgaben von 302 Milliarden.

20.11.2012

Die Euro-Finanzminister wollen heute in Brüssel eine Kreditauszahlung von 31,5 Milliarden Euro für Griechenland im Grundsatz freigeben.

20.11.2012
Anzeige