Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Scheuer: Grünen und FPD werden Union nicht entzweien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Scheuer: Grünen und FPD werden Union nicht entzweien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 18.10.2017
Anzeige
Berlin

Die Schwesterparteien CDU und CSU werden sich in den anstehenden Gesprächen hin zu einem Jamaika-Bündnis nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nicht von FDP und Grünen gegeneinander ausspielen lassen. „Nein, wir sind gut aufgestellt“, sagte Scheuer der dpa. Die getrennten Gespräche der Union mit FDP und Grünen seien „jetzt einmal der Beginn, das Abtasten, auch was die einzelnen Partner anmelden“. Entscheidender werde es Freitag bei ersten Sondierungsgesprächen aller vier Parteien. Der CSU seien besonders Zuwanderungsfragen und innere Sicherheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump ist dessen Ex-Sprecher Sean Spicer vom Team des Sonderermittlers Robert Mueller befragt worden.

18.10.2017

Kurz vor dem Inkrafttreten neuer Einreisebeschränkungen hat erneut ein Gericht die Pläne von US-Präsident Donald Trump durchkreuzt, Menschen aus bestimmten Staaten nicht mehr einreisen zu lassen.

18.10.2017

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat Union, FDP und Grüne aufgerufen, sich in den Jamaika-Gesprächen zusammenzuraufen. So könnte ein Signal des Zusammenhalts in die Gesellschaft gesendet werden.

18.10.2017
Anzeige