Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Scheuer fordert Tempo bei Jamaika-Sondierungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Scheuer fordert Tempo bei Jamaika-Sondierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 28.10.2017
Anzeige
Mamming

Die Jamaika-Sondierungen kommen nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer zu langsam voran. „Wir sind massiv in Verzug. Und erst beim Studium der Reisekataloge, nicht beim Buchen von Flugtickets“, kritisierte Scheuer nach einer Stzung in Mamming. Jamaika sei zwar nicht das Wunschziel und er würde lieber woandershin reisen. Generell müssten aber alle Verhandlungspartner Kompromissbereitschaft zeigen. Bei den Sondierungen gibt es kaum Bewegung. Erneut wurden heute Bedingungen und Vorwürfe formuliert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat nach der ersten Regionalkonferenz seiner Partei zur Aufarbeitung der Niederlage bei der Bundestagswahl ein positives Fazit gezogen.

28.10.2017

Katalonien hat offiziell keine autonome Regierung mehr. Für die nächsten Wochen wird die Region von Madrid aus gelenkt. Doch noch zeigt sich der abgesetzte Ex-Regierungschef Puigdemont kämpferisch.

28.10.2017

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani fordert von der künftigen Bundesregierung mehr Einsatz zur Stärkung der EU. Es gebe viel zu tun, sagte er im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Frankreichs Reformvorschlag erteilt Tajani schon jetzt eine Absage.

28.10.2017
Anzeige