Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schlagabtausch der Parteien beim politischen Aschermittwoch
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schlagabtausch der Parteien beim politischen Aschermittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 14.02.2018
Anzeige
Demmin

Im Zeichen der nach wie vor offenen Regierungsbildung in Berlin treffen sich am Aschermittwoch die Parteien zum traditionellen politischen Schlagabtausch. Im Mittelpunkt steht Bayern, wo mit der verbalen Auseinandersetzung auch ein Vorgeschmack auf den bevorstehenden Landtagswahlkampf gegeben wird. Der designierte Ministerpräsident Markus Söder wird in Passau auftreten, in Vilshofen wird SPD-Vize Olaf Scholz erwartet. Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel wird in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern reden, FDP-Chef Christian Lindner im bayerischen Dingolfing.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Hundert auf Null: Vor einem Jahr wählte die SPD Martin Schulz mit 100 Prozent der Stimmen zum Vorsitzenden. Jetzt ist seine Amtszeit Geschichte und der Weg für die Nachfolge bereitet.

13.02.2018

Als erste Frau an der SPD-Spitze soll Bundestags-Fraktionschefin Andrea Nahles die Partei aus ihrer tiefen Krise führen.

13.02.2018

Am 14. Februar 2017 wurde der deutsche Journalist Deniz Yücel in Istanbul von der Polizei in Gewahrsam genommen – und sitzt seitdem im Gefängnis. Ohne Anklage. Sein Fall steht beispielhaft für die Zerrüttung des deutsch-türkischen Verhältnisses.

14.02.2018
Anzeige