Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schlechte Stimmung im Bellevue - Präsidialamt weist Kritik zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schlechte Stimmung im Bellevue - Präsidialamt weist Kritik zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 15.06.2017
Anzeige
Berlin

Das Bundespräsidialamt hat Kritik des gestern Dienstag zurückgetretenen Personalrats an Entscheidungen der Amtsführung zurückgewiesen. Der besonders kritisierte Start des Facebook- Auftritts von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sei wegen Gesprächen mit dem Gremium sogar zwei Mal verschoben worden, hieß es aus dem Amt. Von einer mangelnden Einbindung könne also nicht die Rede sein. Laut „Berliner Zeitung“ kritisierte der Personalrat vor allem, dass viele Stellen im Schloss Bellevue vorbei an der Mitarbeitervertretung mit Vertrauten des früheren Außenministers besetzt worden seien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sind oft skrupellos und brutal - trotzdem boomt ihr Geschäft: Die Schlepper-Industrie erlebt weltweit eine Hochphase. Nun gibt es Anzeichen, dass Fahnder und Politiker gegensteuern wollen.

15.06.2017

Es ist ein erster Makel in der Amtszeit von Neu-Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der Personalrat des Bundespräsidialamts hat aus Protest gegen Entscheidungen der neuen Amtsleitung seinen Rücktritt erklärt. Das Fass zum Überlaufen gebracht haben soll das neue Facebook-Profil Steinmeiers.

15.06.2017

Präsident Trump versprach einst, die Sanktionen gegen Russland aufzuweichen. Doch der US-Senat machte ihm gestern einen Strich durch die Rechnung: Mit Stimmen der Republikaner beschlossen die Abgeordneten, die Strafen zu verschärfen.

15.06.2017
Anzeige