Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schleppender Auftakt zum Parlamentswahl-Finale in Frankreich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schleppender Auftakt zum Parlamentswahl-Finale in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 18.06.2017
Anzeige
Paris

Bei der entscheidenden Runde der Wahl zur französischen Nationalversammlung zeichnet sich in den ersten Stunden eine geringe Wahlbeteiligung ab. Im zweiten Wahlgang gaben bis zum Mittag 17,8 Prozent der Wahlberechtigte ihre Stimmen ab, wie das Innenministerium bekanntgab. Die Beteiligung war damit noch schwächer als im ersten Wahlgang vor einer Woche, als bis zum Mittag 19,2 Prozent abgestimmt hatten. Umfragen hatten das Lager des neuen Staatspräsidenten Emmanuel Macron klar in Führung gesehen, eine absolute Mehrheit in der ersten Parlamentskammer galt als sicher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen fordern im Wahlprogramm einen sogenannten Pakt für das Zusammenleben, mit dem zwei Menschen unabhängig von der Ehe Verantwortung füreinander übernehmen können.

18.06.2017

Irakische Truppen haben am Sonntag eine Offensive auf die von der Terrormiliz IS kontrollierte Altstadt von Mossul gestartet. Generalleutnant Abdul-Amir Raschid Jar Allah erklärte, an der Operation seien Spezialeinheiten, reguläre Einheiten und die Polizei beteiligt.

18.06.2017

London vs. Brüssel – monatelang haben beide Seiten nur übereinander gesprochen. Jetzt sitzen sie erstmals an einem Tisch, um die Bedingungen des Brexit zu klären. Wer will was?

18.06.2017
Anzeige