Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Scholz: Griechenlands Situation deutlich verbessert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Scholz: Griechenlands Situation deutlich verbessert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 27.04.2018
Sofia

Griechenlands wirtschaftliche Aussichten haben sich nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz deutlich verbessert. „Was wir sehen können, ist, dass es doch viel optimistischere Blicke auf Griechenland geben kann, als das vor ein paar Jahren der Fall war“, sagte Scholz beim Treffen der Euro-Finanzminister in Sofia. Es gehe nun darum, das laufende Kreditprogramm „gut zu Ende zu bringen.“ Das hoch verschuldete Griechenland ist seit 2010 auf internationale Hilfen angewiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innerhalb von 30 Tagen sollen syrische Flüchtlinge Nachweise über ihr Wohneigentum erbringen. Ansonsten droht ihnen per Dekret die Enteignung durch Machthaber Assad. Berlin will das Vorhaben verhindern.

27.04.2018

Unter 50-Jährigen soll Hartz IV komplett gestrichen werden, wenn sie ein Jobangebot ablehnen. Das fordert der CDU-Politiker Christian Gräff.

27.04.2018

Die Bundesregierung betreibt viel Aufwand um über soziale Medien den direkten Draht zum Bürger aufzubauen. Die Grenze zwischen Information und Reklame ist dabei fließend. Unser Kolumnist Tobias Gostomzyk fragt: Darf das überhaupt sein?

27.04.2018