Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schulz: Merkels Rentenpolitik ist Programm für Altersarmut
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schulz: Merkels Rentenpolitik ist Programm für Altersarmut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 23.08.2017
Anzeige
Göttingen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Versagen in der Rentenpolitik vorgeworfen. Die CDU-Vorsitzende habe erklärt, bei der Rente sehe sie keinen Handlungsbedarf. „Das ist eine Kampfansage an eine ganze Generation“, sagte Schulz bei einem Wahlkampfauftritt im niedersächsischen Göttingen. Merkels Verweigerungshaltung werde dazu führen, dass die Renten sinken und die Beiträge steigen. Das sei „Altersarmut auf Programm“, sagte Schulz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin fordert als Konsequenz aus der Afghanistan-Kehrtwende von US-Präsident Donald Trump einen Abzug der Bundeswehr aus dem Bürgerkriegsland.

23.08.2017

Schon seit längerer Zeit gehen chinesische Firmen in Europa auf Einkaufstour. Begehrte Übernahme-Kandidaten sind deutsche Unternehmen in der Chip- oder Roboterindustrie. Die Wirtschaftsministerin forderte nun, dass Brüssel mit Gesetzen einschreitet: Sie will ein stärkeres Vetorecht.

23.08.2017

Seit April sitzt sie in einem Gefängnis in Istanbul, bei ihr ist ihr zweijähriger Sohn: Der deutschen Journalistin Mesale Tolu wird in der Türkei Terrorpropaganda vorgeworfen. Ihr drohen 15 Jahre Haft.

23.08.2017
Anzeige