Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schulz bläst zum Angriff: Merkel sei „abgehoben“

Bundestagswahlkampf Schulz bläst zum Angriff: Merkel sei „abgehoben“

In der Bildungspolitik will der SPD-Kanzlerkandidat das große Rad drehen. Der im Kern bislang nicht zuständige Bund soll sich mit Ländern und Kommunen auf eine Bildungsallianz einigen - für einheitliche Standards und mehr Investitionen. Das wird schwierig.

Voriger Artikel
Schulz bläst zum Angriff: Merkel sei „abgehoben“
Nächster Artikel
Merkel weist Schulz-Vorwurf der Abgehobenheit zurück

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz vor der Aufzeichnung der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“.

Quelle: Jörg Carstensen

Berlin. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, sie sei „abgehoben“ und habe den Kontakt zum Bürger verloren.

Im ARD-Sommerinterview sagte Schulz: „Sie benutzt die Infrastruktur des Bundes für einen Spottpreis, um zu ihren Wahlkampfauftritten zu fliegen.“ Viele Menschen hätten den Eindruck, „dass Angela Merkel entrückt ist“.

Der SPD-Kandidat warf der Kanzlerin außerdem vor, sie reagiere auf Provokationen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zu zögerlich. „Wie lange wollen wir tatenlos zusehen, dass Herr Erdogan uns an der Nase herumführt?“, fragte Schulz mit Blick auf den Journalisten Deniz Yücel und andere in der Türkei inhaftierte Deutsche.

Zur Debatte um Fahrverbote für Diesel-Autos in Stickoxid-Belastungsgebieten sagte er: „Natürlich brauchen wir den Verbrennungsmotor noch sehr, sehr lange.“ Anstatt die Technologie in Bausch und Bogen zu verdammen, wäre es besser, jetzt in die Optimierung der Diesel-Technologie zu investieren. In dieser Frage seien die Union und die Grünen sehr weit voneinander entfernt. „Schlimmer kann es für Schwarz-Grün nicht kommen“, fügte er hinzu. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Naturgewalt: Herbststurm "Sebastian" ließ im Gleisdreieck in Lübeck zwei Bäume auf die Straße kippen.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr