Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schulz stellt Pläne für „nationale Bildungsallianz“ vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schulz stellt Pläne für „nationale Bildungsallianz“ vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 28.08.2017
Anzeige
Berlin

Vier Wochen vor der Bundestagswahl setzt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen besonderen Akzent auf die Bildungspolitik: Mit den Bundesländern will er eine Bildungsallianz zustande bringen und sich für einheitliche Schulstandards einsetzen. Das Papier soll heute Mittag vorgestellt werden. Die SPD will unter anderem das Verbot der Bund-Länder-Kooperation bei der Bildung abschaffen. So soll unter anderem ein Ausbau-, Sanierungs- und Modernisierungsprogramm für Schulgebäude ermöglicht werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - In den Sommermonaten Juli und August ist die Zahl der Flüchtlinge, die in Italien über das Mittelmeer angekommen sind, deutlich zurückgegangen.

28.08.2017

In Deutschland arbeitende Migranten haben im vergangenen Jahr nach einem Zeitungsbericht rund 4,2 Milliarden Euro an ihre Familien in den Herkunftsländern überwiesen.

28.08.2017

Fast jeder dritte Wähler in Deutschland will bei der Bundestagswahl im September seine Stimme per Briefwahl abgeben. Das ist laut „Bild“-Zeitung das Ergebnis einer INSA-Umfrage.

28.08.2017
Anzeige