Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schulz warnt vor Regierung der „sozialen Kälte“ mit Merkel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schulz warnt vor Regierung der „sozialen Kälte“ mit Merkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 22.09.2017
Berlin

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat im Wahlkampf-Endspurt vor einer vierten Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel gewarnt. Der Wahlsonntag sei keiner wie jeder andere: „Es geht darum zu verhindern, dass unser Land eine Regierung der sozialen Kälte bekommt“, sagte Schulz beim offiziellen Wahlkampfabschluss der SPD auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Der zu erwartende Einzug der AfD in den Bundestag sei eine Zäsur. Die SPD werde die Demokratie verteidigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der erneute Versuch von Donald Trumps US-Republikanern, die Gesundheitsversorgung seines Vorgängers Barack Obama zu ersetzen, droht zu scheitern.

22.09.2017

Der bisher regierenden großen Koalition von Kanzlerin Angela Merkel drohen nach einer aktuellen Umfrage bei der Bundestagswahl am Sonntag erhebliche Verluste.

22.09.2017

Das Internationale Auschwitz Komitee hat sich angesichts des zu erwartenden Einzugs der AfD in den Bundestag erschüttert gezeigt. Die Organisation von Überlebenden des Todeslagers warnte davor, dass ein Wahlerfolg der AfD Rechtsradikalen weltweit Auftrieb geben könnte.

22.09.2017