Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schulz zu Jamaika-Sondierung: Inszenierung mit royalen Balkonbildern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schulz zu Jamaika-Sondierung: Inszenierung mit royalen Balkonbildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 03.11.2017
Anzeige
Berlin

SPD-Chef Martin Schulz wirft Union, FDP und Grünen bei ihren Jamaika-Sondierungen Selbstbezogenheit und Ignoranz gegenüber den Problemen der Menschen vor. „Alle Beteiligten kreisen mit großer Eitelkeit nur um sich selbst und inszenieren ein unwürdiges Schauspiel zwischen royalen Balkonbildern und angeblichem Streit“, sagte Schulz der Deutschen Presse-Agentur. „Verlierer sind die Menschen in Deutschland, weil es sichtbar bei den Gesprächen nicht um ihre Interessen geht“, beklagte er.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Warum die revolutionäre Utopie in die Katastrophe führt: Der Liedermacher Wolf Biermann über Irrwege und späte Erkenntnisse.

03.11.2017

Kanzlerin Angela Merkel hat sich optimistisch über die Chancen für ein Jamaika-Bündnis geäußert.

03.11.2017

Die australische Regierung hat ein Flüchtlingscamp auf Manus Island geschlossen. Doch obwohl es mittlerweile weder Wasser, Strom noch Nahrung gibt, wollen die 600 Asylsuchenden das Lager nicht verlassen. Sie fürchten sich um ihre Sicherheit. Menschenrechtler hoffen auf Hilfe aus Deutschland.

03.11.2017
Anzeige