Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schwarzenegger bei Klimakonferenz: Nicht auf Zweifler hören
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schwarzenegger bei Klimakonferenz: Nicht auf Zweifler hören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 12.11.2017
Anzeige
Bonn

Arnold Schwarzenegger hat bei der Weltklimakonferenz in Bonn zur Umsetzung des Pariser Abkommens aufgerufen. Dass US-Präsident Donald Trump den Klimapakt aufgekündigt habe, werde letztlich keine Folgen haben. „Das bedeutet gar nichts“, sagte der Hollywood-Star und ehemalige Gouverneur von Kalifornien vor begeisterten Zuhörern. Kalifornien und andere US-Bundesstaaten hätten ihre Klima-Anstrengungen nun noch verstärkt. Der Klimaschutz müsse absolute Priorität haben, forderte der 69-Jährige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt erwartet harte Jamaika-Verhandlungen bis zur geplanten Schlussrunde am Donnerstag.

12.11.2017

Die britische Premierministerin Theresa May verliert in ihrer eigenen Partei immer mehr an Rückhalt.

12.11.2017

Zum Start in die entscheidende Woche der Sondierungen sind die Verhandlungsführer von CDU, CSU, FDP und Grünen zu Beratungen in Berlin zusammengekommen.

12.11.2017
Anzeige