Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schweizer Atomkraftwerk nahe Grenze zum Teil abgeschaltet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schweizer Atomkraftwerk nahe Grenze zum Teil abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 05.08.2017
Anzeige
Beznau

Das Schweizer Atomkraftwerk Beznau nahe der deutschen Grenze ist in der Nacht teilweise abgeschaltet worden. Grund dafür ist nach Angaben des zuständigen Energiekonzerns Axpo ein Ölleck an einer Leitung. Dies sei bei einem Kontrollgang entdeckt worden. Der Schaden sei im nicht-nuklearen Teil des Reaktors eingetreten. Eine Gefahr für Menschen oder Umwelt habe nach Angaben der Betreiber nicht bestanden. Der „Block 2“ des Werkes sei demnach Freitagnacht heruntergefahren und vom Netz genommen werden. Der Teilbereich soll in einigen Tagen wieder laufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ranghoher Soldat der Bundeswehr wirft Ursula von der Leyen vor, Ermittlungen behindert zu haben. Er hat Strafanzeige gegen die Bundesverteidigungsministerin gestellt.

05.08.2017

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert eine härtere Gangart im Kampf gegen Cyberkriminalität.

05.08.2017

Die Staaten Nordafrikas sind nach Angaben der Bundesregierung immer öfter bereit, hierzulande abgelehnte Asylbewerber wieder zurückzunehmen.

05.08.2017
Anzeige