Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schweizer entscheiden über Abhörbefugnis für Geheimdienst
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schweizer entscheiden über Abhörbefugnis für Geheimdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 25.09.2016
Anzeige
Bern

In der Schweiz sind heute rund fünf Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, über eine Ausweitung der Befugnisse des Geheimdienstes zu entscheiden. Zur Abstimmung steht ein vom Parlament bereits gebilligtes Gesetz, das es dem Nachrichtendienst des Bundes erlaubt, in begründeten Einzelfällen zur Terrorabwehr Telefonate abzuhören, Wohnungen zu verwanzen und Computer anzuzapfen. Laut einer Umfrage der Mediengruppe Tamedia wollen 58 Prozent der Referendumsteilnehmer dafür stimmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der philippinische Außenminister Perfecto Yasay hat die aggressive Drogenpolitik seines Landes verteidigt.

25.09.2016

Der philippinische Außenminister Perfecto Yasay hat die aggressive Drogenpolitik seines Landes verteidigt.

25.09.2016

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat damit gedroht, zur Fernsehdebatte am Montag mit Hillary Clinton eine frühere Geliebte ihres Mannes mitzubringen.

25.09.2016
Anzeige