Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Schwesig will Kinder- und Jugendschutz in Deutschland verbessern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Schwesig will Kinder- und Jugendschutz in Deutschland verbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 16.12.2015
Anzeige
Berlin

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig will mit einer Reform der Kinder- und Jugendhilfe Minderjährige besser schützen. So sollen die Rechte von Pflegekindern gestärkt und einschlägig Vorbestrafte effektiver von der Jugendarbeit ausgeschlossen werden. Bei Problemen in Familien soll frühzeitig eingegriffen werden; Städte und Gemeinden sollen dafür jährlich 51 Millionen Euro Unterstützung erhalten. Das Wichtigste sei, die Familien so zu stärken, dass es erst gar nicht zur Eskalation komme. Dabei könnten beispielsweise Familienhebammen helfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lust am Rauchen soll vergehen - mit großen Gruselfotos auf Verpackungen. Das erhofft die EU von den neuen Vorgaben, die auch Deutschland bis Mai 2016 umsetzen muss.

25.02.2016

Attentäter suchen, Verletzte bergen, der GSG9 den Rücken freihalten: Die Bundespolizei hat als Konsequenz aus den Anschlägen von Paris neue Spezialkräfte. Es gibt aber auch kritische Stimmen.

17.12.2015

Auf zwei griechischen Inseln hat sich Alexis Tsipras ein Bild der Flüchtlingslage gemacht. Nun fordert er von den anderen EU-Ländern, mit der versprochenen Umsiedlung der Menschen zu beginnen.

16.12.2015
Anzeige