Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer: Nur Politikwechsel wird AfD überflüssig machen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer: Nur Politikwechsel wird AfD überflüssig machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 14.03.2016
Anzeige

München (dpa) – Nach den CDU-Wahlschlappen gestern fordert die CSU dringender denn je einen Kurswechsel von Kanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingspolitik. „Nur eine Veränderung der Politik wird die AfD überflüssig machen und den Spuk dieser Gruppierung beenden“, sagte CSU-Chef Horst Seehofer nach einer Parteivorstandssitzung in München. Diese Wahlergebnisse seien ein politisches Erdbeben in Deutschland. Er warnte eindringlich davor, einfach so weiterzumachen wie bisher. Am Ende könnte dies dazu führen, dass bei der nächsten Bundestagswahl 2017 auch keine große Koalition mehr möglich sein könnte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff strebt nach der Landtagswahl eine stabile neue Mehrheit an.

14.03.2016

Kanzlerin Angela Merkel hat nach den Erfolgen der AfD bei den Landtagswahlen gestern eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der rechtspopulistischen Partei angekündigt.

14.03.2016

Die Bundesregierung sieht nach den Erfolgen der rechtspopulistischen AfD bei den Landtagswahlen vom Sonntag keinen Anlass für einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik.

14.03.2016
Anzeige