Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer: „Ohne Begrenzung werden wir es nicht schaffen“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer: „Ohne Begrenzung werden wir es nicht schaffen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 09.09.2016
Anzeige
Schwarzenfeld

Ungeachtet des anhaltenden Widerstands von Kanzlerin Angela Merkel besteht CSU-Chef Horst Seehofer auf einer Obergrenze für neu eintreffende Flüchtlinge. „Wir brauchen jetzt klare, verlässliche Regeln für die Zuwanderung auch für die Zukunft“, sagte Seehofer vor Beginn einer zweitägigen CSU-Vorstandsklausur im oberpfälzischen Schwarzenfeld. „Ohne Begrenzung werden wir es nicht schaffen - das ist meine tiefe Überzeugung.“ Und das sei auch „der ganz, ganz große Wille der Bevölkerung“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die südlichen EU-Staaten wollen konstruktiv für eine bessere Zukunft Europas arbeiten.

10.09.2016

Arbeitnehmer und Familien werden 2017 etwas mehr Geld in der Tasche haben. Unter anderem sollen Freibeträge steigen, das Kindergeld leicht angehoben werden - und zwar schneller als nötig. Für die Opposition und manchen Verband nur unzureichend. Zieht die SPD mit?

10.09.2016

Nach heftiger Kritik von Verbraucherschützern kippt die EU-Kommission ihre Pläne, das Verbot von Roaming-Gebühren auf 90 Tage im Jahr zu beschränken.

09.09.2016
Anzeige