Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer: Verhältnis zu Merkel fast innig
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer: Verhältnis zu Merkel fast innig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 01.07.2017
Anzeige
Regensburg

CSU-Chef Horst Seehofer sieht sein Verhältnis zu Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als gekittet an. „Im Moment sind wir bei neun plus“, sagte er der „Mittelbayerischen Zeitung“ in Regensburg auf die Frage, wie innig sie auf einer Skala von eins bis zehn seien. „Aber unsere Zyklen schlagen stark aus.“ Bis 2015 habe er mit der CDU-Chefin eine völlig problemlose, sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit gehabt, bis zum „Rückschlag mit der Flüchtlingspolitik“. Mit Blick auf die Bundestagswahl sprach sich Seehofer für ein schwarz-gelbes Bündnis aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

20 Jahre nach der Übergabe Hongkongs an China brodelt es im ehemals britischen Stadtstaat: Nach Angaben von Veranstaltern protestieren am Jahrestag 60 000 Menschen gegen den wachsenden Einfluss Pekings. Doch Chinas Präsident Xi Jinping gibt sich davon unbeeindruckt und provoziert weiter.

01.07.2017

Der Fahrzeugkonvoi mit dem Sarg des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl ist am Nachmittag in einem Trauerzug durch Ludwigshafen gefahren.

01.07.2017

Ein Hubschrauber der Bundespolizei hat den Sarg von Altkanzler Helmut Kohl zurück in seine Heimatstadt Ludwigshafen gebracht.

01.07.2017
Anzeige