Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer bekräftigt Klage-Drohung gegen den Bund
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer bekräftigt Klage-Drohung gegen den Bund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 21.01.2016
Anzeige

Kreuth (dpa) – Im Streit mit Kanzlerin Angela Merkel über eine Obergrenze für neue Flüchtlinge wollen CSU und bayerische Staatsregierung keinen Deut nachgeben – und notfalls gegen den Bund klagen. „Wir werden diese Begrenzung weiterhin massiv einfordern – politisch, und möglicherweise auch rechtlich“, sagte Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer zum Abschluss der Winterklausur der CSU-Landtagsfraktion in Wildbad Kreuth. Merkel hatte die Forderung nach einem schnellen Kurswechsel samt Festlegung einer nationalen Obergrenze erneut zurückgewiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Russlands Präsident Wladimir Putin stand laut einem britischen Untersuchungsbericht „wahrscheinlich“ hinter dem Plutonium-Mord am Kreml-Gegner Alexander Litwinenko.

21.01.2016

CDU-Landeschefin Julia Klöckner hat ihre Teilnahme an der SWR-Fernsehdebatte der Spitzenkandidaten vor der rheinland-pfälzischen Landtagswahl abgesagt. Das teilte ihre Partei mit.

21.01.2016

Im Streit über den Giftmord an dem Kremlkritiker Alexander Litwinenko hat der russische Abgeordnete Andrej Lugowoi die Anschuldigungen aus Großbritannien als „absurd“ zurückgewiesen.

21.01.2016
Anzeige