Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer fordert Merkel zu Wende in der Flüchtlingspolitik auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer fordert Merkel zu Wende in der Flüchtlingspolitik auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 27.02.2016
Anzeige
Berlin

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat von Kanzlerin Angela Merkel gefordert, von ihrer bisherigen Flüchtlingspolitik abzurücken. „Je mehr wir erkennen, dass die europäische Lösung nicht vorankommt, desto mehr müssen wir auf nationale Maßnahmen setzen“, sagte Bayerns Ministerpräsident dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Konkret bedeute das: „Kontrolle unserer nationalen Grenzen und Rückweisung von Flüchtlingen.“ Die europäische Lösung sei nicht in Sicht. Seehofer sagte auch: Er sehe keine Alternative zur Kanzlerin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Griechenland versucht, den Flüchtlingszustrom aufs Festland zu drosseln: „Wir müssen den Zustrom wegen des Rückstaus auf dem Festland verlangsamen“, sagte der zuständige ...

27.02.2016

Teheran (dpa) – 32 von 55 Millionen wahlberechtigten Iranern haben dem iranischen Innenministerium zufolge an der Parlamentswahl teilgenommen. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 58 Prozent.

27.02.2016

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, fordert mehr Flexibilität vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - und zwar bei der Personalaufstockung.

27.02.2016
Anzeige