Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer geht auf CDU in Debatte um Obergrenzen für Flüchtlinge zu
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer geht auf CDU in Debatte um Obergrenzen für Flüchtlinge zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 15.12.2015
Anzeige
Karlsruhe

CSU-Chef Horst Seehofer ist im Streit um eine Flüchtlings-Obergrenze ein Stück auf die CDU zugegangen. „Ohne eine Begrenzung oder Rückführung oder Reduzierung der Flüchtlinge oder Kontingente der Flüchtlinge - wir favorisieren die Begrenzung“ werde es nicht gelingen, das Problem klug, menschenwürdig und vernünftig zu lösen, sagte Seehofer wörtlich beim CDU-Parteitag in Karlsruhe. Er sei froh um die Bereitschaft der CDU, die Zahl der Flüchtlinge spürbar zu reduzieren. Merkel und die CDU lehnen eine Obergrenze ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem handgreiflichen Streit in einer Unterkunft für Asylbewerber in Haßloch in Rheinland-Pfalz ist ein 22-jähriger Mann getötet worden.

15.12.2015

CSU-Chef Horst Seehofer hat sich auf dem CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe nach dem Streit um die Flüchtlingspolitik versöhnlich gezeigt.

15.12.2015

Beim CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe haben die 1000 Delegierten ihren Gast, CSU-Chef Horst Seehofer, mit zögerlichem und knappem Applaus begrüßt.

15.12.2015
Anzeige