Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer sieht wegen Flüchtlingskosten „schwarze Null“ in Gefahr
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer sieht wegen Flüchtlingskosten „schwarze Null“ in Gefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 02.01.2016
Anzeige
Berlin

CSU-Chef Horst Seehofer sieht ohne ein Eindämmen der Zuwanderung die „schwarze Null“ im Bundeshaushalt in Gefahr. „Wenn die Flüchtlingszahlen auf dem Niveau von 2015 bleiben, ist ein Haushalt ohne neue Schulden kaum zu schaffen - nicht einmal in Bayern“, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“. Der Freistaat greife wegen der Flüchtlingskosten gerade schon in die Rücklagen. „Wir können schließlich nicht der hier lebenden Bevölkerung Leistungen kürzen, um Geld für die Flüchtlinge zu haben.“ Der Bundestag hatte für 2016 erneut einen Etat ohne neue Schulden beschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die griechischen Behörden machen neben den Kriegsflüchtlingen aus Staaten wie Syrien immer mehr Migranten aus Marokko und Algerien aus.

03.01.2016

Zwei von drei gesetzlichen Krankenkassen haben zum Jahreswechsel ihre Beiträge erhöht, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ auf Grundlage der Beitragsliste vom ...

02.01.2016

In der Kürze liegt die Würze - der Bundestag beherzigt dieses Motto nach Ansicht ihres Präsidenten aber zu wenig. Norbert Lammert hat sich für knappere Debatten im Bundestag ausgesprochen.

02.01.2016
Anzeige