Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer verlangt 2016 „die Wende in der Flüchtlingspolitik“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer verlangt 2016 „die Wende in der Flüchtlingspolitik“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 30.12.2015
Anzeige
München

CSU-Chef Horst Seehofer hat erneut eine Begrenzung der Flüchtlings-Zuwanderung verlangt. Die Integration könne nur dann erfolgreich gestaltet werden, wenn die Zuwanderung reduziert werde, sagte der bayerische Ministerpräsident in seiner am Abend veröffentlichen Neujahrsansprache. „Das Jahr 2016 muss daher die Wende in der Flüchtlingspolitik bringen“, meinte Seehofer. Dafür werde er sich mit ganzer Kraft einsetzen. Davon abgesehen, könne die Situation nicht allein in Deutschland bewältigt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CSU heizt den Streit über die Asylpolitik weiter an und will Flüchtlinge ohne Papiere direkt an der deutschen Grenze abweisen lassen.

30.12.2015

Für Sprechstunden in den rheinland-pfälzischen Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Ingelheim und Kusel erhalten Ärzte 200 Euro pro Stunde.

30.12.2015
Anzeige