Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer wehrt sich gegen Rücktrittsforderungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer wehrt sich gegen Rücktrittsforderungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:14 05.11.2017
Berlin

Nach Rücktrittsforderungen gegen ihn hat CSU-Chef Horst Seehofer seinen Kritikern vorgeworfen, damit während der laufenden Jamaika-Koalitionssondierung Schaden anzurichten. Obwohl im Parteivorstand einstimmig beschlossen worden sei, dass eine Personaldiskussion während der Gespräche nicht erfolgen solle, erlebe er seit der Bundestagswahl ein ununterbrochenes Trommelfeuer gegen seine Person, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“. Die bayerische Junge Union hatte öffentlich ein Papier beschlossen, in dem sie einen „personellen Neuanfang“ der CSU ohne Seehofer fordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wellington (dpa) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Staatsbesuch in Neuseeland eingetroffen.

05.11.2017

Ein halbes Jahr nach Bekanntwerden des Skandals um den terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten Franco A.

05.11.2017

Die nächste Bundesregierung sollte nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller mehr Angebote für die Zuwanderung von Arbeitsmigranten aus Staaten außerhalb der EU schaffen.

05.11.2017