Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer will Einigung mit Merkel „in den nächsten Wochen“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer will Einigung mit Merkel „in den nächsten Wochen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 28.09.2016
Anzeige
München

CSU-Chef Horst Seehofer setzt weiter auf eine Einigung mit Kanzlerin Angela Merkel in zentralen Streitfragen in den kommenden Wochen. „Wir haben bittere und schwierige Monate hinter uns“, sagte Seehofer im Landtag in München. Nun seien die Unionsparteien aber auf einem guten Weg zurück zu einem Stück Normalisierung. „Aber zentrale Punkte werden nur zwischen der Bundeskanzlerin und mir zu lösen sein - und das haben wir vor.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flüchtlingspakt mit der Türkei ist nach Einschätzung der EU trotz aller Probleme ein Erfolg.

28.09.2016

So viele Menschen wie noch nie verfolgten in der Nacht zu Dienstag das TV-Duell zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten. Während sich Hillary Clinton als Siegerin gibt, will Donald Trump künftig deutlicher angreifen.

28.09.2016

Der ehemalige Staatspräsident Israels, Schimon Peres, starb am frühen Mittwochmorgen nach einem Schlaganfall. Der Friedensnobelpreisträger wurde 93 Jahre alt.

28.09.2016
Anzeige